Einfache Melderegisterauskunft Massenanfrager

Meldebehörden des Landes Schleswig-Holstein

Kostenlose Registrierung als Bürger oder Firma/Organisation im Serviceportal Schleswig-Holstein. Die Anfragen müssen in Form einer XML-Nachricht hochgeladen werden.

Sofern keine Ausnahme vorliegt, sind Auskünfte aus dem Melderegister kostenpflichtig. Die Minimalkosten von 5,50 Euro pro Anfrage hat der Anfragende auch dann zu tragen, wenn die erteilte Auskunft bereits bekannt ist. Nicht kostenpflichtig sind Auskünfte, die keine Personendaten enthalten.

Servicekonto Business

ca. 1 Minute

ca. 5 Minuten

Dieser Dienst ermöglicht es Ihnen, den Datenbestand einer Gemeinde online nach Personen zu durchsuchen.

Die Grundlage für dieses Angebot sind die Ausführungen der §§ 44 und 49 des Bundesmeldegesetzes. Demnach dürfen die Meldebehörden im Rahmen der einfachen Melderegisterauskunft Auskunft über
- Vor und Nachnamen,
- Doktorgrad,
- aktuelle Anschriften,
- die zuletzt bekannte Wegzugsadresse
- und gegebenfalls die Tatsache, dass die Person verstorben ist
von Einwohnerinnen oder Einwohnern übermitteln. Dafür müssen diese an Hand der von Ihnen angegebenen Daten eindeutig im Melderegister gefunden werden.

Hinweis: Nicht immer ist die Meldeanschrift auch die tatsächliche Wohnanschrift. Es wird keine Gewähr übernommen, dass die Person unter der ermittelten Adresse auch zu erreichen ist. Falls die Person innerhalb Schleswig-Holsteins verzogen ist, können Sie über Adresskettenverfolgung die in der nächsten zuständige Meldebehörde gespeicherte Anschrift erhalten. Die Adresskettenverfolgung endet bei der Wegzugsanschrift in ein anderes Bundesland.
  • MRA_PU
  • EMRA
  • einfache
  • Melderegisterauskunft
  • für
  • Poweruser